Startseite
Aktuelles
Zuchthündin Yuna
Wurfplanung
Welpen
A-Wurf
Rasseportrait
Unser Rudel
Wir über uns
Links
 Kontakt 
 Impressum 
Datenschutz
 
 
Rasseportrait
 
 
Der Langhaar Whippet/Longhaired Whippet ist eine aus den USA stammende, seit über 60 Jahren gezüchtete Rasse (noch nicht FCI anerkannt), mit Rassestandard und einheitlichem Erscheinungsbild. Nach Europa (in die Schweiz) wurde 1987 der erste Langhaar Whippet aus dem Windsprite Kennel von Walter A. Wheeler Jr. importiert. In Deutschland wird er seit 2002 gezüchtet. Über die Entstehungsgeschichte gibt es unterschiedliche Meinungen. Die Rasse hatte ihren Anfang 1958 in Walter A. Wheelers Kennel "Windsprite".
 
 
Foto: M. Schulz - A- Wurf Proud of Y-Team: Fuchur, Yette, Yutta, Mama Yella, Yupp
 
Der Langhaar Whippet ist ein kleiner bis mittelgroßer Windhund mit mittellangem, pflegeleichtem Fell. Er ist ein wunderbarer Begleiter in allen Lebenslagen. Er ist im Sport einsetzbar (Dogdance, Agility, Frisbee), begnügt sich aber auch mit normalen Spaziergängen. Langhaar Whippets sind Kurzsprinter und benötigen, anders wie viele Menschen glauben, keinen stundenlangen Auslauf. Jagdtrieb ist, wie bei allen Windhunden, vorhanden – jedoch beim Langhaar Whippet nicht ganz so stark ausgeprägt.

 
 
Foto: M. Schulz - A- Proud of Y-Team A Yes for Yoopy "FUCHUR"
 
Es gibt den Langhaar Whippet in vielen schönen Farben mit und ohne Maske. Laut dem ursprünglichen amerikanischen Rassestandard der LWA (Longhaired Whippet Association) liegt die Größe bei Hündinnen zwischen 45-55 cm und beim Rüden zwischen 47,5-57,5 cm (gerundet, Toleranz und die Fellmenge beim Messen berücksichtigt). Der Langhaar Whippet liebt und sucht die Nähe zu seinen Menschen und seinen Artgenossen. Er ist ein reiner Wohnungshund, Zwinger und Außenhaltung kommen nicht in Frage.

 
 
Foto: Piroth - - Proud of Y-Team Do it "YUNA"
 
 
©'17 by M. Schulz